DE / EN
DE / EN

Thermenhotel Emmaquelle

Ihre Gastgeber aus Leidenschaft

Wir dürfen wieder Ihre Gastgeber sein und heißen Sie herzlich willkommen.  

Mit persönlichem Engagement und herzlicher Gastfreundschaft empfangen wir Sie in einem charmanten Ambiente. Das Wohlfühlen in unserem Hotel wir groß geschrieben. 

Lassen Sie sich von unserem individuellen Service verwöhnen. Genießen Sie Momente der Entspannung und Ruhe.

Familiäres Hotelambiente

Hotel-Restaurant mit steirisch-saisonalen Köstlichkeiten. Unsere Halbpension PLUS besteht aus regionalem Frühstücksbuffet, saisonalem Salatbüffet zu Mittag und am Abend, sowie das 4-Gang-Menü.
 
Durch unseren direkten Verbindungsgang kommen Sie bequem im Bademantel in die "Therme der Ruhe" Bad Gleichenberg und das Kurhaus.
 
Terrasse mit Blick in den 20 Hektar historischen Kurpark

Gemütliche Spaziergänge vom Hotel in den Kurpark, sowie direkte Anbindung ans Wander- und Radwegenetz der Region
 
Wohnlicher Hotelkomfort in 22 Doppelzimmern und 10 Einbettzimmern zum Wohlfühlen

Quelle der Region

Die ursprüngliche Heilquelle des ältesten Kurortes der Steiermark waren die Konstantinquelle, Emmaquelle und Carlsquelle. 1835 waren sie ergiebiger als andere Quellen und wurden zur Trinkkur verabreicht.

Unser Hotel trägt den Namen unserer Großmutter Emma und sieht sich als Quelle für Ihre Gesundheit von heute und morgen.

Ihre Gastgeber

Frau Emma Scheer

Unsere Hotelgeschichte ist geprägt von Persönlichkeiten. So haben Emma und Rudolf Scheer beide Familienbetriebe Thermenhotel Emmaquelle und Gasthof Scheer maßgeblich aufgebaut.

Seit 1976 Stefan und Anneliese Tropper

Mit ihrem Einsatz konnten sie im Thermenhotel Emmaquelle ausbauen und umbauen. Die Küche trägt die Handschrift von Frau Anneliese Tropper und ihr Mann Stefan kennt jede Ecke im Hotel. Seine Leidenschaft ist im Hotel-Restaurant der Wein aus unserer Region.

Robert Tropper

Sein Wirken beeinflusst vorrangig das Thermenhotel Emmaquelle. Er lebt seine Leidenschaft "Gastgeber sein". Mit Herzlichkeit und Kompetenz begrüßt, betreut und verabschiedet er seine Gäste. In der Freitzeit läuft er gerne und nahm teil bei Marathons in aller Welt, wie New York, Chicago, Tokio und Berlin.

Monika und Stefan Tropper

Im Familienbetrieb Gasthof Scheer führen Sie von März bis November die Geschicke. Stefan, der Koch, ist auch begeisterter Golfer und Mountainbiker und seine Frau Monika liebt neben dem Restaurant-Service, auch die Rezeptionsarbeit und vor allem die Blumen im großen Garten. Nächste Generation: Laura Marie und Katharina Tropper

Team

Unsere engagierten Mitarbeiter unterstützen uns im Handeln und Tun. Dabei steht das Arbeiten mit der Eigentümer-Familie zum Wohle unserer Gäste im Vordergrund.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Wir stellen uns gerne vor und bitten um Terminvereinbarung.

Therme der Ruhe

Therme der Ruhe

Wasser und Licht, Holz und Stein - diese natürlichen Elemente tragen das offene Design der Therme der Ruhe. 2.500 m² Therme mit Innen- und Außenbecken laden zum Schwimmen mitten im Kurpark ein.

Whirlpool, Bodengeysire, Nackenduschen, Luftsprudelbank und großzügige Liegeflächen innen und außen führen zur Quelle der persönlichen Erholung!

Der Thermenbereich und die Saunen sind täglich von 9 bis 21 Uhr geöffnet.

Spüren und fühlen

Schwerelos sein und sanft die Balance zwischen Körper, Geist und Seele wieder finden. Spüren Sie die Lebensenergie, die Sie durchfließt.

Die Massage ist wohl die älteste Methode der Behandlung und in vielen Kulturen fest verwurzelt. Sie hat eine tiefe Wirkung auf den Körper, die Psyche und das fest verwurzelt. 

Eine Symbiose aus traditioneller fernöstlicher Medizin, individuellem Coaching und westlichen Massagemethoden führen zu Ihren persönlichen Entspannungsmomenten.

Ihr individueller Wohlfühlmoment

Die Vielfalt der Massagen, Kosmetik, Fuß- und Handpflege werden von erfahrenen und sehr kompetenten TherapeutenInnen umgesetzt. 
Zu unsere Auswahl zählen:
Gesichtsbehandlungen mit hochwertigen Kosmetika aus der Payot-Pflegeserie
Peeling und Körperpackungen
Klassische Massagen und alternative Behandlungsformen sowie Behandlungen für Ihr Wohlbefinden

Regional

Rundum regionale Halbpension PLUS

Ihr Frühstücksbuffet von 8 bis 10.30 Uhr

Mittagssalat mit saisonaler Auswahl, Käse, Obst und Kuchen vom Buffet von 12 bis 14 Uhr

Vielfältiges Abendmenü aus der Region mit Salaten vom Buffet ab 18.30 bis 20 Uhr
Tägliche Weinempfehlungen zur Menübegleitung (separate Verrechnung)

Bei unserem "Menü-Split" servieren wir für Sie die Tagessuppe auf Wunsch sehr gerne zu Mittag

Gut zu wissen
Sehr gerne gehen wir auf Intoleranzen und Sonderwünsche ein, wenn Sie es uns vor Ihrer Anreise wissen lassen.

Regionalität

Von lokalen Produzenten beziehen wir unsere Produkte. Mit großer Liebe und Sorgfalt bereiten wir unsere Speisen zu. Unser Stil zeichnet sich dadurch aus, dass für Sie österreichische Hausmannskost in hohem Niveau zubereitet wird. Uns liegt es am Herzen Frische und Saisonalität anzubieten.

Wein vom Steinriegl aus dem Rudis Winzerhaus - so genießen Sie typisch steirische Rebsorten von unserem hauseigenen Weingut Scheer. Wir bewirtschaften eine Rebfläche von 1,5 Hektar in Bad Gleichenberg und am Rosenberg bei Straden. Verkosten, genießen und gerne einkaufen direkt im Hotel. 

Kulinarische Manufakturen

Der Wiege des Genusses findet Sie in der Südoststeiermark. Rund um Riegersburg beheimatet Gölles Schnaps und Essige, süße Verführungen entdecken Sie in der Schokoladenmanufkatur Zotter oder kosten Sie den Vulcano Ursprung Schinken.

Haubengekrönte Genuss-Adressen ganz in unserer Nähe sind Saziani Stubn' der Familie Neumeister bei Straden, Geschwister Rauch vulgo "Steirawirt" in Trautmannsdorf, Schloss Kapfenstein der Familie Winkler-Hermaden.

Unser Service für Gäste
Buchungen zu Kulinarik-Manufakturen der Region an der Rezeption im Hotel einfach und bequem.
Gerne reservieren wir für Sie Tische in den ausgezeichneten Haubenlokalen der Region.

Hotelzimmer

Sorgenfrei Urlaub buchen

zoom
Unsere gelockerten Stornobedingungen
Bis 7 Tage vor Anreise können Sie KOSTENLOS STORNIEREN.
Zwischen 7 und 4 Nächte vor Anreise fallen nur 20% Stornokosten an.
Ab 3 Nächte vor Anreise berechnen wir 100% Stornokosten. 

Unser Stornoschutz für Ihre Urlaubsbuchung 
Kostenlose Stornierung ohne Angabe von Gründen mit € 3,- p. Pers. & Nacht abschließen. Details zu unserem kostengünstigen Stornoschutz-Angebot erhalten Sie mit Ihrer Reservierungsbestätigung. 

Suite bis Komfortzimmer

zoom
Unsere Doppelzimmer und Einbettzimmer sind individuell ausgestattet mit Bad oder Dusche und WC. Die Zimmer sind teilweise mit Bakon oder Loggia-Terrasse. 

Streichenwein Einzelzimmer

zoom
Das Ehepaar Streichenwein erwarb das Grundstück 1872 und erbaute ein Gästehaus mit 10 Zimmern sowie einer Gemeinschaftsküche. In zwei Generationen führten sie das Haus bis es 1920 an "Fanny" Hofer überging. 

Nach der Gründerfamilie des Hotels benannt, wohnen Einzelreisende in diesen heimeligen Zimmern. Ausgestattet sind sie mit Sofasessel, kleinem Schreibtisch, Dusche und WC.